Jetzt buchen
Camping Mietunterkunft

Sallandse Heuvelrug

Nationalpark de Sallandse Heuvelrug

Nationalpark de Sallandse Heuvelrug

Der Sallandse Heuvelrug steht für die Schönheit, die Overijssel zu bieten hat. Diese Eisrandlage entstand vor über 150.000 Jahren in der vorletzten Eiszeit, als eine dicke Eisschicht die Sand- und Kiesablagerungen von Flüssen bedeckte. Heutzutage ist die Ruhe in dieser endlosen Heidelandschaft einfach unübertroffen. Keine Autos, kein Verkehr, keine Flugzeuge... nur die Ruhe der Natur. Die Aussicht auf die Heidelandschaft ist der perfekte Hintergrund für viele Urlaubsfotos, und die Laub- und Nadelwälder schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Aktive Urlauber kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten, von der Entdeckung von Wander- und Radwegen bis hin zu anspruchsvolleren Jogging- und Mountainbike-Strecken.

Nicht verpassen: Kanadischer Kriegsfriedhof Holten

Auf dem Holterberg befindet sich ein offizielles Stück kanadisches Hoheitsgebiet. Dies ist einer der größten Militärfriedhöfe in den Niederlanden mit den Gräbern von 1394 kanadischen Soldaten, die gegen Ende des Zweiten Weltkriegs auf niederländischem Gebiet fielen. Hinter jedem dieser Gräber steckt die Geschichte eines Soldaten, die an diesem eindrucksvollen Ort durch persönliche Anekdoten und Fotos entdeckt werden kann. Und wenn Sie schon mal hier sind, folgen Sie dem Pieterpad, einem schönen Wanderweg, der über den höchsten Punkt des Holterbergs führt.

Nicht verpassen: Sternwarte Hellendoorn

Ein so dunkler und ruhiger Teil der Niederlande ist ideal für die Sternbeobachtung. Kein Wunder, dass sich die Sternwarte Hellendoorn hier niedergelassen hat. Diese Sternwarte verfügt über eine Kuppel mit Teleskopen, ein Sonnenobservatorium, eine Plattform und ein Radioteleskop. In den Sommerferien, jeden Donnerstagnachmittag, werden im Planetarium alle möglichen Filme über Astronomie gezeigt, die für Jung und Alt faszinierend sind. Dort, im „Theater des Kosmos“, gibt es jedoch auch viele andere Filmvorführungen. Sternführer entführen den Besucher also auf eine spektakuläre Weltraumreise durch das Universum.

Nicht verpassen: Kabouterpad (Zwergenpfad)

Holen Sie sich im Besucherzentrum Sallandse Heuvelrug einen Rucksack voller Leckereien, lassen Sie die Wangen Ihrer Kinder rot malen und ziehen Sie Ihre Zwergenmütze an: Der Zwergenpfad garantiert einen unterhaltsamen und abenteuerlichen Nachmittag. Im Zwergengewand können Sie eine Route von 500 bis 1000 Meter zurücklegen. Auf dem Weg hören Sie eine spannende Geschichte aus einem Zwergenbuch und es können alle möglichen Zwergenaufgaben bewältigt werden. Anhand einer Perlenkette suchen Sie nach der korrekten Farbe des nächsten Wegweisers. Wie vielen Zwergen werden Sie unterwegs begegnen?

Per Fahrrad entdecken

Per Fahrrad entdecken

Im nördlichen Teil des Sallandse Heuvelrug, auf dem Hellendoornseberg, wurde eine ca. 18 km lange ATB­Route ausgeschildert (ATB = All Terrain Bike). Diese Route, die für den einigermaßen trainierten ATB-Fahrer geeignet ist, wird mit schwarzen Schildern angegeben. Da die blaue und die schwarze Route aneinander anschließen, ist es für den erfahrenen ATB-Fahrer möglich, beide Routen zu einer Route von ca. 50 km zu kombinieren.

Interessant: Der ehemalige Radsportprofi Theo de Rooij hat in diesem wunderschönen Gebiet auch seine Spuren hinterlassen.

Nach oben